“Wo die Sprache keine Worte findet, beginnt die Musik….”

Wir sind ein Gospelchor von circa 60 – 70 Hobbysängern und -sängerinnen.

Bei unseren Treffen steht natürlich die Musik im Vordergrund, aber wir sind auch alle immer wieder mit guter Laune dabei und so manche dicke Freundschaft wurde schon geknüpft!

Unser Chor besteht seit 2004 und als eine der schwierigsten Aufgaben neben dem Singen gewisser Tonfolgen erwies sich die Suche nach einem passenden Namen. Für ein Plakat wollte der Pastor unbedingt noch einen wohlklingenden Namen für uns. Die Zeit drängte und Andrea nahm spontan aus Beethovens Oper „Fidelio“ das Duett „O namenlose Freude“, einen der Höhepunkte der Opernhandlung, zum Vorbild. In ihren E-Mails an uns schrieb sie nun an „liebe Namenlose“ mit „viel Freude“ und ähnlich. Daraus wurden die namenlos Freudigen. Und schließlich war es für sie nur noch ein Klacks das ganze ins Englische zu übertragen!
Nun sind wir mit Fug und Recht und Stolz der Gospelchor „Nameless Joy“!

Unser Repertoire umfasst verschiedenste Gospels und Lieder in englischer Sprache und in Kisuaheli und Xhosa. Unsere Ständchen tragen wir auch gerne in unserer Muttersprache Deutsch vor.

Zu unseren Auftritten erscheinen wir in
Schwarz mit türkisem Schal.

Unsere nächsten Termine:

23. Oktober 2021
19:00 Uhr
Gedenk-Andacht Palliativstation
Marienkrankenhaus Marl
Jeden Donnerstag
20:00 – 22:00 Uhr
außer in den Ferien
ZURZEIT
Proben in der Auferstehungskirche Marl

*Die Musik ist die Sprache der Leidenschaft.“
(Richard Wagner)